Standleitung: idealer Umstieg auf VoIP

Unternehmen versenden untereinander immer größere Datenmengen und organisieren auch interne Strukturen häufig über das Web, weswegen eine entsprechend leistungsstarke Internetleitung unabdingbar ist. Oft wird diese Kommunikation mithilfe einer Standleitung realisiert. Die sogenannte „Leased Line“ ist eine direkte, dauerhafte Verbindung zwischen zwei Kommunikationspartnern. Dadurch werden dem Unternehmen einige Vorteile gewährt. Ein großer Vorteil ist der schnelle Zugang zum World Wide Web. Geschwindigkeiten von bis zu 1 Gbit/s sind mit einer guten Standleitung an einem vorteilhaften Standort möglich. Somit ist auch eine gute Kommunikation mit anderen Firmen und Geschäftspartnern möglich. Über die Leased Line, welche mindestens eine feste, öffentliche IP-Adresse besitzt, ist es möglich, einen oder mehrere Server zu betreiben. So kann die Firma eigene Daten schnell und einfach öffentlich im Internet zugänglich machen. Voice over IP Telefonie 

Voice over IP (häufig auch VoIP genannt) ist eine Technologie, mit der es möglich ist, über Computernetzwerke, welche nach den Internet-Standards aufgebaut sind, zu telefonieren. Voice over IP wird häufig eingesetzt, um Kosten zu reduzieren und auch Telefonate über das bereits vorhandene Internet-Netzwerk zu übertragen. Somit wird der herkömmliche ISDN-Anschluss überflüssig. VoIP wurde im Jahr 2016 von rund 17,7 Millionen Menschen in Deutschland genutzt, Tendenz steigend.

Natürlich sind auch die Kosten, welche auf den Betrieb zukommen, nicht unbedeutend. Der Preis ist abhängig von Länge der Leitung sowie von der Bruttodatenrate, welche über die Leitung transportiert wird. Dennoch: wer sich für eine Standleitung entscheidet und seine Telefonie auf VoIP umstellt, kann signifikante Kosteneinsparungen realisieren. Alleine die Tatsache, dass hohe Kosten für Hardware entfallen, wird als zentraler Vorteil IP-basierten Telefonierens gesehen. Wer sich dazu kein spezielles IP-Telefon zulegen möchte, kann auch mittels Softphone über den PC telefonieren. Jetzt Stake 7 Erfahrungen nutzen!

Free SMS über das Internet versenden

SMS

Handys sind aus unserem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken. Und auch, wenn man keine Lust hat zu telefonieren, kann das Handy perfekt genutzt werden, um mit Hilfe einer SMS eine kurze Mitteilung zu versenden. Zwar sind Handy Flatrates heute alltäglich, doch ist in den meisten Fällen nur der SMS Versand in das eigene Handynetz Teil der Flatrate. Schickt man eine SMS in ein anderes Netz, dann ist dies kostenpflichtig. Die Kosten, die dabei entstehen, sind in der regel nicht gerade gering. So kostet der SMS Versand nicht selten bis zu 19 Cent pro SMS.

Das kann sich im Verlauf von vier Wochen schnell summieren. Doch zum Glück findet man im Internet Webseiten, über die free SMS versandt werden können. SMS kostenlos zu versenden ist tatsächlich möglich. Allerdings sollte man unbedingt aufpassen, dass man in keine Abo-Falle tappt. Einen seriösen SMS kostenlos Anbieter erkennt man daran, dass für den Versand keine Bankdaten etc. angegeben werden müssen. Und auch die eigene Handynummer muss nicht genannt werden. Hat man einen seriösen free SMS Anbieter gefunden, kann man hier in Sekundenschnelle eine SMS verschicken. Alles, was benötigt wird, ist die Handynummer des Empfängers und die Nachricht. Nur wenige Sekunden nach dem Drücken des Versendeknopfes erreicht die free SMS den Empfänger. Natürlich müssen sich kostenlose SMS Anbieter vor Missbrauch schützen. Daher ist der free SMS Versand beschränkt.

In der Regel kann man bis zu 3 SMS kostenlos versenden. Registriert man sich als Nutzer, dann können in der Regel mehr als drei SMS kostenlos pro Tag verschickt werden. Nutzt man einen gratis SMS Service, dann kann man einiges sparen und auch gerade bei Prepaid Handyverträgen wird das Prepaid Guthaben nicht belastet.

Free SMS Dienste

Doch free SMS Dienste haben noch zusätzliche Vorteile. Sitzt man ohnehin gerade am PC, ist es nicht nötig, extra das Handy zur Hand zu nehmen, um eine SMS zu verschicken. Um einiges leichter geht es, wenn man die Kurzmitteilung gleich über das WWW verschickt. Auch in der Arbeit kann es sein, dass dringend eine SMS verschickt werden muss. Mit Recht verbieten viele Arbeitgeber die Handynutzung am Arbeitsplatz. Mit einem free SMS Service kann ganz schnell und unauffällig die wichtige SMS verschickt werden. Es ist offensichtlich, von einem free SMS Service kann man in vielen Lebenslagen profitieren. Nicht nur, um zu sparen, sondern auch in vielen anderen Situationen, in denen das Handy nicht eingesetzt werden kann oder sich nicht in Reichweite befindet.